C1000 SF

Stehen verstehen



Vorteile auf einen Blick

C1000 SF – Darstellung der Kombifunktion

Aufstehfunktion

Die Bewegungen aus fast jeder beliebigen Sitzposition oder halbliegender Position in die wichtige Streckung des gesamten Körpers werden komfortabel binnen kurzer Zeit ermöglicht.

Mit dem C1000 SF im Stand fahren

Fahren im Stand

Die Vorteile des Stehens sind vielfältig, in Verbindung mit Mobilität eröffnen sich neue Perspektiven. Ebene Untergründe können auch ohne große Stützrollen sicher befahren werden.

C1000 SF biomechanischer Rücken

Biomechanischer Rücken

Mit der anpassbaren biomechanischen Rückenlehne werden Scherbewegungen reduziert und Pelotten sowie Gurte bleiben wo sie sein sollen. Natürlich können auch individuelle Polster und Rückensysteme verwendet werden.

C1000 SF elektrische Beinstütze

Elektrische Beinstütze

Für einen reibungsloseren Transfer: Elektrisch winkel- und längenverstellbare Beinstützen sind eine wertvolle Ergänzung und Bestandteil der Kombifunktion.

C1000 SF Sitzkantelung

Elektrische Sitzkantelung 15°

Die elektrische Sitzkantelung bis 15° mit Schwerpunktverlagerung ermöglicht eine bequeme und körpergerechte Sitzhaltung.

C1000 SF Komplettfederung

Komplettfederung

Mit seiner gewichtsabhängigen Komplettfederung bietet der C1000 SF für alltägliche Strecken im Außenbereich ein komfortables Fahrerlebnis.

C1000 SF Dual-Servo Lenkung

Dual-Servo Lenkung

Die innovative Dual-Servo (DS) Lenkung reagiert direkt und dreht den Stuhl auf engstem Raum. Dies macht den C1000 SF sehr wendig und bietet ein komfortables Fahrerlebnis im Innen- und Außenraum.

C1000 SF enable50 Steuerung

Enable50 Steuerung – alles unter Kontrolle

Zur Auswahl der Eingabemethode ist die richtige Positionierung im Sitzen und Stehen sehr wichtig. Falls notwendig kann der C1000 SF auch mit alternativen Eingaben erweitert werden. Fahren, Sitzverstellungen und Umfeldkontrolle - alles mit einer Steuerung.

C1000 SF Pelotten

Pelotten für Sicherheit und Stabilität

Unsere flexiblen und mehrteiligen Pelottensysteme geben dort Unterstützung, wo diese gebraucht wird. Seitliche Pelotten in Kombination mit dem Brustgurt verhindern ein Wegrutschen und vermitteln Ihnen mehr Sicherheit.

Technische Daten

Technische Daten      
HMV-Nummer 18.99.03.2028 Sitzhöhe (mit Kissen) 530 - 630 mm
Geschwindigkeiten 6/ 7,2 km/h (136 kg Benutzergewicht), 10 km/h (100 kg Benutzergewicht) Sitzbreite 430 – 480 mm
Batteriekapazität 63 Ah (C5) Gel-Batterie Sitztiefe 370 – 530 mm
Reichweite unter Testbedingungen ca. 35 km Rückenwinkel bis 45° elektrisch
Steuerung enAble50 (130 A) Sitzkantelung bis 15° elektrisch
Leergewicht ab 214 kg Rückenhöhe 550 – 650 mm
Max. Benutzergewicht 136 kg Armlehnenhöhe 160 – 260 mm
Hindernisüberwindung 75 mm Armauflagenlänge 370 mm
Steigfähigkeit 10°(18%) Unterschenkellänge 390 – 520 mm
Länge inkl. Fußplatten 1200 mm Ladezeit max. 10 Stunden
Breite 650 mm Transport ISO 7176-19 bestanden
Wenderadius 925 mm    

Downloads

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Bestellblatt: C1000 SF

Nutzen Sie unser Formular, um einen Kostenvoranschlag anzufordern oder eine Bestellung vorzunehmen.

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Broschüre C1000 SF

Hier finden Sie Produktinformationen rund um den C1000 SF.

Bitte laden Sie sich die Datei herunter:

Rahmenfarben im Überblick


Ähnliche Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.