Liner 6Y90 Copolymer

Verbesserter Schutz durch hautpflegende Liner

Prothesenträger wissen, wie wichtig die Beschaffenheit ihres Liners als Bindeglied zwischen ihrem Stumpf und dem Prothesenschaft ist. Der Liner sollte neben einer schützenden Funktion gegen die im Prothesenschaft wirkenden Kräfte auch eine hautpflegende Eigenschaft haben. Zylindrisch geformt und mit Textil beschichtet, haben wir die Liner 6Y90 und 6Y92 aus thermoplastisch umformbarem Copolymer entwickelt. Das benutzerfreundliche Material pflegt nicht nur trockene Haut, sondern bietet zudem Schutz gegen freie Radikale.

Beide Liner eigenen sich für viele Stumpfarten, besonders aber Stümpfe mit trockener Haut. Empfohlen für die Verwendung in Kombination mit einem Vollkontaktschaft, eignen sich die Liner 6Y90 und 6Y92 für Prothesenträger mit geringer bis mittlerer Aktivität. Gern informiert Sie Ihr Orthopädietechniker weiterführend bezüglich der optimalen Kombinierbarkeit aus Schaft, Ventilsystem und Kniekappe.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.