Prothesenfuß 1E57 Lo Rider

Dynamischer Prothesenfuß für aktive Syme-Amputierte

Nach Ihrer Amputation auf Basis der Syme-Methode möchten aktive Patienten mit einem ehemals hohen Mobilitätsgrad sichergehen, dass sie mit ihrer prothetischen Versorgung an ihre früheren Aktivitäten anknüpfen können. Der dynamische Prothesenfuß Lo Rider 1E57 wurde eigens für diese Bedürfnisse entwickelt und bietet neben einem geringen Gewicht, eine niedrige Einbauhöhe und eine hohe Energierückgabe für aktive Anwender, die Wert auf dynamisches Gehen legen.

Der Lo Rider Prothesenfuß steht in den Größen 22 bis 31 Zentimeter zur Verfügung. Optisch ansprechende Fußkosmetiküberzüge können in zwei verschiedenen Farben separat geordert werden. Gern berät Sie Ihr Orthopädieexperte bezüglich Ihrer persönlichen Anforderungen.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.