Kniegelenk 3R80

Prothesenkniegelenk 3R80 bietet Unabhängigkeit

Als Prothesenträger möchten Sie sicher sein, dass Ihr Kniegelenk Ihren täglichen Anforderungen und unterschiedlichen Gehgeschwindigkeiten gewachsen ist. Unser Ziel ist es, Ihnen durch ständige Weiterentwicklung ein Kniegelenk anzubieten, welches ihr Alltagsleben so unabhängig wie möglich gestaltet.
Das 3R80 mit seinem einzigartigen Prinzip der Rotationshydraulik ist ab jetzt auch für Prothesenträger mit einem Körpergewicht bis zu 150 kg zugelassen. Beim 3R80 wird sowohl die Stand- als auch die Schwungphase hydraulisch gesteuert. So werden beispielsweise das alternierende Treppabgehen, das Hinabgehen von Schrägen sowie eine deutliche Annäherung an ein physiologisches Gangbild auch bei unterschiedlichen Gehgeschwindigkeiten gezielt unterstützt. Das 3R80 ist bis zu einer Tiefe von 3 Meter wasserresistent und besitzt eine manuelle Sperre für noch mehr Sicherheit gerade im Nassbereich.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.