Kniegelenk 3R106

Pneumatisches Kniegelenk erleichtert Alltagsaktivitäten

Wer einen Haushalt zu versorgen hat oder gerne mit Kindern und Enkeln aktiv ist weiß um die Wichtigkeit von flexiblen Bewegungsabläufen. Ob es um das Einräumen der untersten Schrankfächer oder das Aufheben von Kinderspielzeug geht, ein großer Beugewinkel des Kniegelenks ist unverzichtbar. Amputierte wünschen sich daher ein Kniegelenk, das dem natürlichen Vorbild in seiner Funktionalität so exakt wie möglich nachempfunden ist. Mit dem Kniegelenk 3R106, das sich bis zu einem Winkel von 170 Grad beugen lässt, kommen wir diesem Wunsch nach. Aber damit nicht genug: Das leichte Kniegelenk ermöglicht Ihnen einen harmonischen Gang in unterschiedlichen Gehgeschwindigkeiten. Aber auch in der Standphase bietet Ihnen das Gelenk ein hohes Maß an Sicherheit. Sobald Ihr Körpergewicht auf der Prothese lastet und der Fuß am Boden steht, ist ein ungewolltes Einknicken kaum noch möglich.

Das Kniegelenk 3R106 ist für ein mittleres Aktivitätsniveau geeignet. Gern berät Sie Ihr Orthopädiefachmann bezüglich passender Anschlüsse und weiterer Bestandteile Ihres Prothesensystems.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.