MagnoFlex Lock

Protheseneinstieg leicht gemacht

Um den Alltag mit einer Beinprothese so unkompliziert wie möglich zu gestalten, setzen wir auf größtmögliche Erleichterungen beim Protheseneinstieg und bei der Verbindung zwischen Ihrem Stumpf und der Prothese. Ein fester und doch komfortabler Sitz ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Tragegefühl und eine sichere Steuerung Ihrer Prothese. Eine solche Verbindung bietet z.B. ein MagnoFlex Lock als jüngstes Mitglied unserer Shuttle Lock Familie. Die Besonderheit dieses Systems besteht in einem flexiblen Pin, der am unteren Ende Ihres Liners angebracht, ihren Stumpf mittels magnetischer Anziehung problemlos in den Schaft dirigiert. Ihnen als Anwender bleibt durch diese vereinfachte Pin-Führung die oft mühsame Suche nach der Öffnung im Schaft erspart.

Das MagnoFlex Lock ist geeignet für Anwender mit einer Ober- bzw. Unterschenkelamputation und kann bis zu einem Körpergewicht von 125 verwendet werden. Gern berät Sie Ihr Orthopädietechniker weiterführend.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.