Kompressions-Stumpfstrümpfe

Rundum-Schutz für Ihren Stumpf

Nach einer Amputation ist die fachgerechte Versorgung des Stumpfes für die spätere Prothesenversorgung von entscheidender Bedeutung. Als Wickelbindenersatz übernehmen unsere Kompressionsstumpfstrümpfe eine wichtige Funktion in der postoperativen Phase. Dazu gehört im wesentlichen der Abbau von Schwellungen und dem postoperativem Ödem. Ihnen bietet der Kompressionsstrumpf neben einem hohen Tragekomfort auch eine leichte Handhabung. So verhindert zum Beispiel ein Haftband mit Silikonnoppen bei Unterschenkelstrümpfen das leidige Herunterrutschen. Ein elastisches Hüftband übernimmt diese Funktion beim Oberschenkelstrumpf.

Die Kompressionsstrümpfe sind für Ober- und Unterschenkelamputierte in verschiedenen Größen und zwei Kompressionsklassen erhältlich. Gern berät Sie Ihr Orthopädiefachmann bezüglich des für sie geeigneten Modells.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.