Textile Haltebandage für Oberarmprothesen

Für die Versorgungen mit elektrischen oder passiven Ellenbögen

Die textile Haltebandage für Oberarmversorgungen eignet sich für die Versorgung mit elektrischen oder passiven Ellenbögen. Die Bandage, bestehend aus einer Armschlaufe und einem Ärmel, ist komplett abnehmbar und nicht mit einem Gurt am Schaft befestigt. Anwender können sie einhändig an- und ablegen. Eine weiche Polsterung unter der Achsel und atmungsaktive Stoffe, die komplett waschbar sind, unterstützen den Tragekomfort. Darüber hinaus lässt die Seilführung am Rücken ein natürliches Schwingen der Arme und damit eine physiologische Körperbewegung zu. Die Bandage ist in drei Größen, jeweils für den rechten und linken Arm, erhältlich. Kleine Anpassungen kann der Anwender mithilfe eines Klettverschlusses auch selbst vornehmen. Die textile Haltebandage vereint erstmals Tragekomfort mit hoher Funktionalität und modernem Design.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.