Die Armprothese vielfältig einsetzen: Wolfgangs Story

Anwender mit bebionic Handprothese und Myo Plus Steuerung greift die Erdbeerschale und lächelt Frau an.
Junger Mann steht vor Maisfeld.

„Wichtig ist für mich, dass die Steuerung mit verschiedenen Prothesenhänden funktioniert, so kann ich je nach Tätigkeit am Hof das passende Greifgerät verwenden.“ - Wolfgang

Wolfgang ist Landwirt in Niederbayern


Für jede Situation bereit sein

Wolfgang ist Landwirt in Niederbayern. Sein Arbeitsalltag ist abwechslungsreich: im Stall und auf dem Feld muss er anpacken können, für die Versorgung der Tiere benötigt er Feingefühl und die administrativen Aufgaben erledigt er am Computer. Seine Freizeit verbringt er gerne in der Werkstatt, beim Billard spielen mit Freunden oder seiner Familie.

Bei der Arbeit geriet Wolfgang mit der rechten Hand in einen Häcksler. Knochen, Sehnen und Muskeln waren zerstört, die Hand nicht mehr zu retten. „Aber ich hatte Glück im Unglück. Die Sanitäter brachten mich in die nächstgelegene Klinik für Handchirurgie“, erinnert er sich.

Keine Prothese war für Wolfgang einfach keine Option. „Natürlich habe ich am Anfang gehofft, dass man die Hand vielleicht noch retten könnte. Aber mir war schnell klar, dass das nicht geht, und nach einigen Wochen versteht man erst so richtig, was mit Hilfe der Prothetik heute alles geht“, sagt Wolfgang. Seit seiner ersten Versorgung hat sich einiges getan. Er steuert heute seine myoelektrische Armprothese mit der Myo Plus Mustererkennung, die dank künstlicher Intelligenz vom Anwender lernt. Mit dieser Prothesensteuerung kann er die Griffe seiner Handprothese intuitiv und direkt ausführen. „Ich muss nicht einmal über die Steuerung nachdenken. Innerhalb einer Sekunde erfolgt das praktisch automatisch. Wie bei einer echten Hand.“ Wolfgang verwendet je nach Tätigkeit die bebioic Hand, die VariPlus Speed Hand oder den Greifer.


Schaft einer Armprothese mit Myo Plus Mustererkennung, bebionic Hand, SensorHand Speed sowie Greifer.

Die Armprothese für Ihren Alltag

Beruf und Freizeit sind geprägt von Aktivitäten, die ein schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Griffen oder Drehungen des Handgelenks erfordern. Je nach persönlichem Umfeld, den Aufgabenbereichen oder den Vorlieben unterstützt die individuell passende Armprothese Anwender in ihrem Alltag. Die Myo Plus Prothesensteuerung kann je nach Bedarf und individuellen Anforderungen mit der bebionic Prothesenhand, der SensorHand oder der VariPlus Speed Prothesenhand oder dem Greifer kombiniert werden.


Lina hat Anfangs die bebionic ohne Kosmetik getragen, jetzt trägt sie einen Silikonhandschuh mit der Handprothese

Lina: Kreativ mit Armprothese

Mit 17 wurde bei Lina ein Tumor im Bereich des Handgelenks festgestellt. Eine Amputation wurde notwendig. Die Betreuung durch ihren Orthopädietechniker vor und nach der Amputation hat ihr geholfen ihr Leben neu auszurichten

mehr


Weiterführende Themen


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.