Ellenbogenorthese Epi Flex

Hilfe bei Tennisarm und Golferellenbogen

Halbstarre Kunststoffspange entlastet gereizte Sehnenansätze

Der Tennisarm oder Golferellenbogen entsteht durch eine Überbeanspruchung der Unterarmmuskulatur und deren Sehnenansätze. Speziell für diese Beschwerden wurde die Epi Flex entwickelt. Die halbstarre Kunststoffspange hilft, Schmerzen zu lindern und entlastet die gereizten Sehnenansätze durch punktuell verstärkten Druck auf die Unterarmmuskulatur. Für angenehmen Tragekomfort sorgt wärmendes Neoprenmaterial. Daneben gibt es auch eine Variante mit elastischem Band, mit gleicher Wirkweise, die Epi Forsa Plus. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von Ihrer persönlichen Vorliebe ab.

Kunststoffspange

Die Kunststoffspange ist ergonomisch geformt und ermöglicht dadurch eine optimale Passform.

Neoprenmaterial

Das Neopren an der Innenseite der Kunststoffspange ist sehr weich und wärmt. Gleichzeitig verhindert es das Verrutschen der Spange.

Klettverschluss

Durch den Klettverschluss ist die Epi Flex stufenlos verstellbar und einfach anzulegen.



Vorteile auf einen Blick

Schmerzen lindern

Durch den punktuell ausgeübten Druck werden die Sehnenansätze entlastet. Das ist schmerzlindernd und Sie können alltägliche Dinge wieder verrichten.

Wärmendes Material

Die halbstarr geformte Kunststoffspange besitzt auf der Innenseite das komfortable Material Neopren. Es ist sehr weich, wärmt und sorgt dafür, dass die Orthese nicht verrutscht.

Individuell verstellbar

Durch praktische Klettverschlüsse können Sie die Epi Flex selbstständig und einfach an- und ablegen. Zudem ist sie stufenlos und damit individuell anpassbar.

Indikationen

  • Epicondylitis humeri radialis (Tennisellenbogen)
  • Epicondylitis humeri ulinaris (Golferellenbogen)

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Verordnerfächer Bandagen und Orthesen

Hier finden Sie alle Ottobock Produkte aus den Bereichen Bandagen und Orthesen.

FAQ

  • Wo bekomme ich die Epi Flex?

    Sie bekommen die Epi Flex gegen Rezept in einem Sanitätsfachgeschäft. Bitte konsultieren Sie bei Beschwerden Ihren Arzt, der Ihnen das passende Produkt verordnet.

  • Ist die Epi Flex waschbar?

    Die Orthese ist in der Waschmaschine bei 30°C waschbar. Um die Funktionstüchtigkeit des Klettverschlusses zu erhalten, empfehlen wir diesen zu schließen und die Orthese in einem Wäschenetz zu waschen.


Ähnliche Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.