Mit Orthese gehen bei ICP

Mattis mit Cosa Junior

Ein Kind und viele Helden – gut gerüstet für das Leben

Wenn man Corina, nach den Helden im Leben ihres Sohnes Mattis fragt, kann sie gleich mehrere aufzählen: Da sind zum einen seine zwei Brüder, mit denen Mattis den Alltag verbringt und die ihn ganz selbstverständlich so nehmen, wie er ist - Mattis eben. Und dann ist da noch Feuerwehrmann Sam. Wenn es also mal brenzlig wird, dann begeistert er sich für den kleinen Feuerwehrmann, der die Probleme des Alltags auf seine ganz eigene Weise löst. Mattis ist 8 Jahre alt und leidet an infantiler Zerebralparese. Er geht noch in den Kindergarten und wird demnächst ein Förderzentrum besuchen.

Mattis macht jeden Tag Fortschritte – in seinem eigenen Tempo

Mattis kam aufgrund von Sauerstoffmangel während der Geburt mit einem frühkindlichen Hirnschaden, der sogenannten infantilen Zerebralparese, zur Welt. Infolgedessen leidet er unter geistigen und körperlichen Einschränkungen. Er kann alleine laufen und essen, bei anderen Dingen benötigt er hingegen Hilfe und Anleitung. Im Kindergarten finden täglich Therapien statt, außerdem hat er noch eine Einzelfallhelferin, die ihn zwei Mal wöchentlich betreut, mit ihm zum Schwimmen oder zur Akupunktur geht.

Spaß an Bewegung – die Cosa junior unterstützt Mattis

Tagsüber, wenn er sich bewegen möchte, mit anderen Kindern draußen spielt und viel herumläuft, trägt Mattis die Cosa Junior. Aufgrund seiner Erkrankung läuft er im Scherengang. Das bedeutet, dass sich seine Knie aufgrund der stark ausgeprägten X-Beine überkreuzen. Die weiche Orthese, die einfach wie eine Hose angezogen wird und spezielle Polster besitzt, verhindert das und Mattis kann sich gut bewegen. Neben weiteren, leicht unterstützenden Orthesen für den Tag trägt er nachts zudem spezielle Nachtlagerungsschienen.

Lachen, Spaß haben und lustig sein - Lebensfreude, die ansteckt

Mattis Familie lässt sich jeden Tag aufs Neue von seiner Begeisterung und Lebensfreude anstecken. „Mattis stellt sich selbst überhaupt nicht in Frage, er ist glücklich so wie er ist, er liebt das Leben und die Menschen, die ihn umgeben. Mattis zeigt uns immer wieder, dass das Leben toll ist“, sagt seine Mutter Corina.


Zugehörige Produkte



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.