10.12.2018

Jetzt neu! Der wasserfeste Drehadapter 4R57=WR

Der neue Drehadapter 4R57=WR

Der neue Drehadapter 4R57=WR komplettiert insbesondere Genium X3 Versorgungen

Die größte Stärke des neuen Drehadapters 4R57=WR ist seine Wasser- und Korrosionsbeständigkeit. Duschen gehen, Aquagymnastik machen, mit den Kindern im Wasser spielen oder arbeiten unter Feuchtbedingungen sind jetzt, beispielsweise in Kombination mit dem Genium X3, möglich, ohne dass Anwender auf die bewährte Dreh- und Rotationsfunktion verzichten müssen. Der Drehadapter wird oberhalb des Prothesenkniegelenks montiert und ermöglicht, den gebeugten Unterschenkel gegen den Schaft zu rotieren, also beliebig nach innen und außen zu schwenken.

Anwender schätzen seine Funktion im Alltag – etwa für rückenschonende Bewegungen beim Anziehen von Schuhen, das Überschlagen des Prothesenbeins oder das Sitzen im Schneidersitz. Auch das Einnehmen einer entspannten und damit konzentrationsfördernden Sitzhaltung zum Beispiel beim Autofahren ist möglich. Die Funktionen des Drehadapters zielen nicht nur auf Komfort, sondern insbesondere auf wichtige Aspekte von Prävention und Sicherheit für den Prothesenträger ab. Aus diesen Gründen sollte der Drehadapter eine Standardkomponente bei Oberschenkelversorgungen sein.

Der wasserfeste Drehadapter 4R57=WR ist bis zu einem Körpergewicht von 166 Kilogramm zugelassen und ab Dezember 2018 in zwei Ausführungen erhältlich, die sich durch den proximalen Anschluss unterscheiden: 4R57=WR mit Justierkern und 4R57=WR-ST, die platzsparende Variante mit Gewinde. Neben der Kombination mit dem Genium X3 bietet sich auch die Verwendung mit den ebenfalls wasserfesten Prothesenkniegelenken 3R80 und 3WR95 an.

Ansprechpartner für Medien

Unternehmenskommunikation

Mark C. Schneider

Otto Bock HealthCare GmbH, Max-Näder-Str. 15, 37115 Duderstadt

Telefon: +49 30 398 206 222

Handy: +49 151 146 591 35

E-Mail: MarkC.Schneider@remove-this.ottobock.de