Nachwuchsförderung im Rollstuhlsport

Förderung des deutschen Rollstuhlsports im Nachwuchs- und Landeskaderbereich

Mit den Sportrollstühlen Invader High Performance, Pointer und Multisport unterstützt Ottobock Menschen mit Handicap dabei, sportlich aktiv zu sein. Darüber hinaus wird nicht nur der Leistungs- sondern auch der Breitensport gefördert. Grundlage für die Entwicklung der hochwertigen Sportrollstühle bildet unser jahrzehntelanges Engagement bei den Paralympischen Spielen.

Zur Nachwuchsförderung möchte Ottobock die Landesverbände bei ihren Vorhaben unterstützen. Gleiches gilt als Stipendium für Spieler unter 22 Jahre.


Wer kann sich bewerben?

Wir sind ein Landeskader

Zur Förderung des Nachwuchs in den einzelnen Landesverbänden möchte Ottobock eine individuelle Unterstützung leisten. Diese kann dann z.B. zur Ausrichtung und Durchführung eines Trainingslager genutzt werden.

Wer kann sich bewerben?

Die Rollstuhlbasketball Landeskader (Bundesländer) in Deutschland.

Jetzt anmelden!

Ich bin ein Spieler

Ottobock möchte auch gezielt einzelne Spieler fördern und bietet daher ein Stipendium für Spieler unter 22 Jahre an. Die Auswahl erfolgt durch eine Fachjury. Der ausgewählte Spieler erhält ein Ersatzteilbudget im Wert von 500€.

Wer kann sich bewerben?

Alle Spieler und Spielerinnen unter 22 Jahre die Rollstuhlbasketball, -rugby oder -tennis in einem Verein spielen.

Jetzt anmelden!



Zugehörige Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.