Prothesenfuß Triton-Produktfamilie

Ein selbstbestimmtes Leben dank hoher Mobilität

Nach einer Beinamputation möchten Patienten sichergehen, dass ihnen ihre prothetische Versorgung eine höchstmögliche Beweglichkeit und ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Mit der Triton-Produktfamilie bestehend aus den dynamischen, hoch belastbaren Carobonfaser-Prothesenfüßen 1C60 Triton, 1C61 Triton Vertical Shock, 1C62 Triton Harmony®, 1C63 Triton Low Profile und 1C64 Triton Heavy Duty, haben wir interaktive Fußfeder-Systeme für höchste Ansprüche entwickelt. Die Füße der Triton Familie unterstützen den Anwender nicht nur bei der sicheren Kniebeugung, sondern ermöglichen auch ein müheloses Überrollen. Auftretende Stoßbelastungen werden vom System effektiv abgefedert.

Ausgezeichnet mit dem reddot Designpreis 2011, ist die Triton-Produktfamilie für Patienten mit Unter- bzw. Oberschenkelamputation sowie Knie- bzw. Hüftexartikulation geeignet. Empfohlen für ein moderates bis hohes Aktivitätsniveau, sind die Prothesenfüße, je nach Schuhgröße, bis zu einem Körpergewicht von 150 Kilogramm einsetzbar. Bezüglich der erhältlichen Fußhüllen und unterschiedlichen Absatzhöhen berät Sie gern Ihr Orthopädiefachmann.