Individuell gefertigte Silikonüberzüge für Beinprothesen

Ein starker Auftritt

Nach einer Beinamputation möchten viele Betroffene auch ihr äußeres Erscheinungsbild so detailgetreu wie möglich wiedererlangen. Mit einem individuell gefertigten, anatomisch geformten Silikonüberzug auf Basis der nicht betroffenen Gliedmaße, ist dies möglich. So wird das Tragen von kurzen Röcken oder Hosen und offenen Schuhen wieder ohne Einschränkungen möglich.

Jeder Silikonüberzug ist ein Einzelstück, das sich durch eine Reihe von Vorzügen auszeichnet. Neben der UV- und Temperaturbeständigkeit, sind vor allem die reduzierte Schmutzempfindlichkeit und gute Reinigungsmöglichkeit mit Wasser und ph-neutraler Seife hervorzuheben.

Sollten Sie sich für einen Überzug in der Ausführung „Natural“ entscheiden, haben Sie die Möglichkeit vor der endgültigen Fertigstellung im Ottobock Competence Center Einfluss auf die finale Gestaltung Ihrer Beinprothese zu nehmen.

Lebendige Hautfärbung

Um Ihr gegenüberliegendes Bein so exakt wie möglich dem nachzubilden, werden bis zu 10 Farben bei der Erstellung des Überzugs verwendet.

Natürliche Zehennägel

Die Nägel sollen in Form und Farbe so natürlich wie möglich wirken und identisch sein mit denen an Ihrem nicht betroffenen Fuß. Auf Wunsch können die Nägel auch lackiert werden.

Authentische Beinbehaarung

Sommerliche Kleidung oder kurze Sportbekleidung zu tragen, ohne dass ihre Prothese sofort auffällt, ist ein Wunsch vieler Betroffener. Um dieses zu ermöglichen, kann auf Wunsch auch Beinbehaarung in den Überzug integriert werden. Diese wird dann ebenfalls nach Vorbild des erhaltenen Beines gestaltet.

Detailgetreue Hautstrukturen

Wichtige Bestandteile bei der optischen Nachbildung des menschlichen Beines sind individuellen Äderchenstrukturen und Hautpigmentierungen. Diese werden auf Wunsch entsprechend Ihres gegenüberliegenden Beines authentisch gestaltet.



Vorteile auf einen Blick

Unbeschwert durch den Alltag

Die anatomische und täuschend echte Nachbildung ihres Beines erleichtert Ihnen die Entscheidung kurze Kleidung oder auch offene Schuhe zu tragen.

Auffällig unauffällig

Neben ihrer reinen Funktionalität, überzeugen individuell angefertigte Silikonüberzüge vor allem durch ihre dezente Ästhetik. Dank der täuschend echten Gestaltung in Form und Farbe, integriert sich Ihre Prothese harmonisch in das allgemeine Körperbild und ist für Außenstehende auf den ersten Blick nicht erkennbar.

Pflege leicht gemacht

Dauerhaften Verschmutzungen Ihrer Prothese beugen Sie mit der täglichen Reinigung Ihrer Prothese von außen vor. Dafür genügen Wasser und eine ph-neutrale Seife.

Individuelle Maßanfertigung

Jeder Überzug ist ein Einzelstück, das individuell nach Ihren Anforderungen gefertigt wird.

Pflegehinweise

Individuelle Überzüge für Beinprothesen werden bei Ottobock aus Silikon gefertigt. Die verwendeten hochwertigen Silikone decken alle Eigenschaften einer optimalen Versorgung ab: Funktion, Ästhetik und Komfort. Temperatur- und UV-Beständigkeit sind nur einige Vorteile, die das Material Silikon mit sich bringt. Zudem sind Prothesen aus Silikon pflegeleicht und sehr einfach zu reinigen. Nach dem Tragen sollten sie täglich mit Wasser und pH-neutraler Seife von außen gesäubert werden. Bei Einhaltung der mitgelieferten Pflegehinweise haben dauerhafte Verschmutzungen keine Chance.

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Informationen für Anwender: Individueller Silikonüberzug für Ihre Beinprothese

In dieser Information erfahren Sie mehr über die individuellen und handgefertigten Silikonüberzüge für Ihre Beinprothese. Damit erhalten Sie Ihr natürliches Ebenbild für einen vollendeten Auftritt.


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.