Handorthese Manu Neurexa

Neurexa Produktfamilie: Bewegung aktiv fördern

Handgelenk und Hand sicher positionieren

Nach einem Schlaganfall oder einer peripheren Nervenschädigung können Arm oder Handgelenk gelähmt sein. Sie sind in Ihren Bewegungen eingeschränkt und nicht mehr in der Lage, Ihre Hand richtig nutzen.

Die Manu Neurexa stabilisiert und stützt Ihr Handgelenk und Ihre Hand in einer natürlichen, neutralen Position. Das regt zu aktiven Bewegungen an, denn je häufiger Sie Ihre Hand einsetzen und je früher Sie mit der Rehabilitation starten, desto mehr Bewegungsfähigkeit kehrt zurück.

OUTLAST® Material

Das klimaregulierende OUTLAST® Material wirkt der Wärmeentwicklung entgegen. So reduziert sich die Schweißbildung und die Orthese kann auch über einen längeren Zeitraum getragen werden.

Klettverschluss

Der Klettverschluss lässt sich komplett öffnen. Das erleichtert Ihnen das eigenständige An- und Ablegen der Handorthese.

Kunststoffschiene

Die Kunststoffschiene wird vom Orthopädietechniker individuell für Sie angepasst. Sie gibt Hand und Handgelenk den nötigen Halt in der richtigen Position.



Vorteile auf einen Blick

Bewegungen trainieren

Je häufiger Sie Ihre Hand und das Handgelenk wieder nutzen, desto mehr Bewegungsfreiheit kehrt zurück. Um das zu ermöglichen, stabilisiert die Manu Neurexa Ihre Hand und das Handgelenk in einer natürlicheren und neutraleren Position. Die Orthese erleichtert so das Bewegungstraining Ihres Handgelenks, das Sie mit Ihrem Therapeuten durchführen.

Angenehmer Tragekomfort

Die Manu Neurexa besteht aus weichem und komfortablem OUTLAST® Material mit klimaregulierender Funktion. Weiche Kanten beugen Scheuern und wunden Stellen vor, wodurch die Orthese problemlos den ganzen Tag über getragen werden kann.

Hand und Handgelenk schützen

Gerade in der Anfangszeit kann es kritische Situationen geben: Etwa beim Umlagern in einen Rollstuhl oder beim Gehtraining. Die Manu Neurexa schützt Ihre Hand und das Handgelenk vor äußeren Einwirkungen. Sie fühlen sich sicherer. Zudem kann durch die Handorthese auch die Sensibilität des betroffenen Arms und der Hand verbessert werden.

Indikationen

  • Parese der Unterarmmuskulatur mit Schwäche des Handgelenks, beispielsweise nach einem Schlaganfall
  • Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule
  • Verletzung des Plexus cervicalis
  • periphere Nervenschädigungen
  • Besonders geeignet für schlaffe Lähmungen oder Lähmungen mit nur leichter Spastik im Bereich der Hand/des Handgelenks.

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Produktinformation Neurexa Linie

Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über Indikation, Wirkungsweise und Merkmale der Neurexa-Produkte von Ottobock.

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Verordnerfächer Bandagen und Orthesen

Hier finden Sie alle Ottobock Produkte aus den Bereichen Bandagen und Orthesen.

FAQ


Ähnliche Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.