Lisa Reha-Faltbuggy

Kompakt, leicht und stabil

In der Stadt und auf Reisen ist dieser Faltbuggy die ideale Wahl für Kinder mit leichten Haltungsschwächen (von 3 bis 16 Jahren): Lisa ist kompakt, einfach zu falten und stabil. Die winkelverstellbare Rückenlehne lässt sich leicht auf eine Ruheposition einstellen.



Vorteile auf einen Blick

Höhenverstellbare Fußbank

Der Lisa Reha-Faltbuggy verfügt über eine höhenverstellbare Fußbank und Gurtanbindungspunkte für den BTW-Transport.

Feststellbremse

Eine Feststellbremse ist im Grundmodell enthalten.

Rückenwinkelverstellung

Eine Rückenwinkelverstellung ist um 30° möglich.

Lisa im gefalteten Zustand

Der Lisa Faltbuggy lässt sich für den Transport einfach zusammenfalten.

Technische Daten

Technische Daten Größe 1 Größe 2
Alter 3-8 Jahre 6-16 Jahre
Max. Benutzergewicht 50 kg 60 kg
Sitztiefe 30-35 cm 35-40 cm
Sitzbreite (mit/ohne Polster) 32-36 cm 37-41 cm
Unterschenkellänge 27-40 cm 27-40 cm
Rückenhöhe 65 cm 70 cm
Faltmaß (L x B x H) 103 x 45 x 43 cm 103 x 45 x 43 cm
Rad-Ø vorne/hinten 18/25 cm 18/25 cm
Gesamtgewicht (Grundausstattung) 13,5 kg 14 kg
Rückenwinkel 90° bis 120° 90° bis 120°

Optionen

Kopfstütze mit Multifunktionsrücken

Bessere Positionierung durch Multifunktionsrücken mit Kopfstütze.

Abduktionskeil

Wegklappbarer Abduktionskeil zur Beinführung.

Schutzdach

Bei Regen und bei Sonne – am Faltbuggy kann ganz einfach ein Schutzdach angebracht werden.

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Bestellblatt: Lisa Reha-Faltbuggy

Nutzen Sie unser Formular, um einen Kostenvoranschlag anzufordern oder eine Bestellung vorzunehmen.


Ähnliche Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.